Tony Clough

Mojave Desert In 26 Horizontal Colors

, 2020
  • Material
    26 Farben-Serigrafie auf Arches
  • Auflage
    20
  • Maße
    71 x 71 cm
    Auflage 20 + 5 AP
    auf der Vorderseite signiert und nummeriert
  • Details zum Rahmen
    Unser Rahmenvorschlag: Handgefertigter Nussbaum-Rahmen, Außenmaße ca. 74 x 74 cm, inkl. 10mm Distanzleiste, Normalglas und Rückseitiger Aufhängung, staubdicht verschlossen.
Die neue Art, Kunst zu kaufen

Handverlesene, exklusive Editionen Limitierte, signierte Auflagen Top-KünstlerInnen und Rising Stars

Schnell registrieren, um Preis und Verfügbarkeit zu sehen.

Über die Edition

Cloughs handwerkliche Perfektion und seine von Erfahrung und Intuition geleitete Experimentierfreude zeigen sich auch in seinen eigenen Druckwerken. „Mojave Desert“ ist eine auf 26 Farben basierende Abstraktion des zwischen Los Angeles und Las Vegas gelegenen und mit über 6000 Quadratkilometern gewaltigen gleichnamigen Wüstengebietes. Die in kleiner Auflage erschienene Edition gehört zu seiner „Landscape Stripes“-Serie, die mit ihren meditativen Farbabstufungen betört. Clough arbeitet mit sich überlappenden Farbschichten, schafft nuancierte, sanfte Übergänge. „Starting from the top I was adding white in small amounts to the ink on the screen each time I made a color shift“, beschreibt er sein Vorgehen. Und plötzlich erscheint dieses aus Erinnerungen an eigene Wanderungen gespeiste und in einem dynamisch-fließenden Druckprozess entstandene Abbild einer kargen Landschaft atmosphärisch dicht und strahlend lebendig.

Über den Künstler

Shepard Fairey, Kenny Scharf, Space Invader, Cleon Peterson und Friedrich Kunath – das sind nur einige der namhaften Künstler*innen, mit denen Tony Clough in seiner auf Serigrafien spezialisierten Druckwerkstatt „Serio Press“ in Pasadena schon zusammengearbeitet hat. Die Arbeiten sind im Wortsinn handgemacht, die Farben von Hand gemischt und jeweils einzeln gedruckt. Fairey war es auch, der Clough sein Atelier zur Verfügung stellte, bevor dieser – nach einem Grafikdesign-Studium und mehreren Jahren im renommierten Studio „Modern Multiple“ 2013 in die Selbstständigkeit gestartet – seine ersten eigenen Studioräume in Los Angeles eröffnete.

Mehr Kunst entdecken