Lotte van Lieshout

Ster

, 2019
  • Material
    Ölfarbe auf Holz
  • Auflage
    1
  • Maße
    25 x 30 cm
    UNIKAT
    rückseitig signiert, datiert und betitelt
Die neue Art, Kunst zu kaufen

Handverlesene, exklusive Editionen Limitierte, signierte Auflagen Top-KünstlerInnen und Rising Stars

Schnell registrieren, um Preis und Verfügbarkeit zu sehen.

Über die Künstlerin und das Werk

Lotte van Lieshout malt. Mit Öl. Auf Leinwänden, Holz, Keramik oder auch Verpackungsmaterial – sie ist immer auf der Suche nach neuen Oberflächen. Und sie malt figurativ, mit lockerem Pinselstrich. Mal stehen Tiere im Mittelpunkt wie der Hund in „Nipper‟ oder das Wildtier in „Land in zicht‟, mal Frauen wie in „Ster“ (dt. „Star“) oder „Anne & Lotte‟. Die Atmosphäre ist dicht in diesen Bildern, das Farbspiel erstaunlich, intensiv bis halluzinatorisch. Van Lieshout porträtiert sich häufiger selbst, und doch sind Alltagsmomente nur der Ausgangspunkt für ihre ganz eigene Mythologie. „My paintings are not so much about imagining an inner world, but about revealing inexplicable phenomena that are intensely experienced by myself or others‟, sagt die Künstlerin. Als eine „Archäologin der Seele“ wurde sie einmal beschrieben. Das Subtile, Ambigue und Unbegreifliche findet hier seinen Ausdruck. Wie, wenn nicht so, ließe sich in zeitgenössischer Malerei unserer komplexen und krisengeschüttelten Gegenwart habhaft werden?

Die 1978 im belgischen Neerpelt geborene Lotte van Lieshout wurde für den Lucas Prize (2003), den Bunning Brongers Prize (2004), den Van Bommel van Dam Prize (2007) und den Royal Prize for Painting (2009) nominiert. Ihre Werke sind in öffentlichen und privaten Sammlungen in den Niederlanden und den USA sowie in Deutschland, Frankreich und Italien vertreten.

Ausstellungen (Auswahl)

„Van Gogh naar nu – Aanwinsten“ hieß die Gruppenausstellung 2020/21 im Vincent van GoghHuis in Zundert mit Werken von Lotte van Lieshout. Die Galerie 158 in Schiedam zeigte Werke der Künstlerin 2020 in der Schau „Hond“. 2019 präsentierte die Galerie Wit in Wageningen Arbeiten von ihr in der Doppelausstellung „Shoes on a Table“.

Mehr Kunst entdecken